Fondueplausch auf dem Uetliberg


Am Samstag, 24. März 2018, haben sich 13 Optimisten für die Wanderung und den anschliessenden Fondueplausch angemeldet.


Bei Anmeldeschluss war das Wetter noch sehr winterlich und es animierte noch fast niemanden sich anzumelden. Schlussendlich kam dann ein kleines aber feines Grüppli zusammen.


Vom Treffpunkt beim HB sind wir Richtung Gleis 22 gestartet für das Uetlibergbähnli. Kein Sitzplatz war mehr frei. Offensichtlich hatten viele die gleiche Idee und wollten raus in die Natur. Die Meisten schlugen jedoch den Weg Richtung Restaurant Uto Kulm ein und beim Abzweiger waren dann nicht mehr so viele Wanderer unterwegs. Der Wettergott war uns speziell gut gesinnt – sahen wir doch, dass noch nicht vor langer Zeit Schnee lag auf dem Uetliberg und auf den Schattenwegen war es teilweise noch rutschig. Es gab auch Gäste die hatten ein «WOW» Erlebnis, da sie noch nie auf dem Hausberg von Zürich waren. Die Aussicht auf den Zürichsee war auch einwandfrei, da wir eher eine Föhnlage hatten.


Die Stimmung war fröhlich und alle waren begeistert über die warme Temperatur und die gute Stimmung. Wir marschierten zügig Richtung Felsenegg mit diversen Fotostopps. Im Restaurant Felsenegg konnten wir gutgelaunt ein Käsefondue geniessen und die Gruppe war noch übersichtlich.


Es hat grossen Spass gemacht und wir konnten schlussendlich die Felsenegg Bahn nehmen, welche frisch renoviert wurde im März 2018.


Danke für Eure Teilnahme und das Interesse!


Sylvia (OK)

29 Ansichten